HISTORIE

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e.V. wurde im Jahre 1971 mit dem Ziel gegründet, die Arzneimittelsicherheit zu erhöhen.

Satzungsgemäß befasst sich das ZL mit der Prüfung von Arzneimitteln sowie von apothekenüblichen Waren (gemäß Apothekenbetriebsordnung) , insbesondere der Durchführung von Untersuchungen im Auftrag von öffentlichen Apotheken bzw. im Auftrag der Arzneimittelkommissionen, der Heilberufe, der Unterstützung der zuständigen Behörden auf dem Gebiet des Arzneimittelwesens und der Erstellung von Gutachten. Weiterer Zweck des Vereins ist der Verbraucherschutz.

Seit 2002 ist das ZL als Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/IEC 17025 und den EG-Richtlinien 90/385/EWG, 93/42/EWG akkreditiert.


Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e. V.
Carl-Mannich-Str. 20
D-65760 Eschborn
Tel.: +49 (0) 6196-937-50
Fax: +49 (0) 6196-937-810

a